Karstens KMT Tagebuch

23.4.06

Ein langer Weg

Seit zwei Tagen ist Karsten zeitweise wieder etwas klarer. Die Ärzte haben die Medikamente überprüft und einiges umgestellt, damit es nicht so auf die Leber geht. Er war heute sehr müde und hat viel geschlafen. Einige Werte haben sich verbessert, aber die Leberwerte machen den Ärzten Sorge. Die können sich erst richtig erholen, wenn sein neues Immunsystem wieder richtig arbeitet. Und das kann dauern.

Aber wir geben die Hoffnung nicht auf und drücken weiterhin die Daumen.

In Liebe Gabi und Kinder